Wer hat uns verraten? …

SED SPD Würfel Logo wer hat uns verraten.

Wir dachten gestern eigentlich, dass sich diese Bild von alleine erklärt. Die Thüringer SPD-Basis hat gestern für Rot-Rot-Grün abgestimmt. Zumindest stand das so bei WELT-Online. Offensichtlich ist diese Meldung aber unter gegangen. So erklärt sich aber unsere kleine Veränderung am Logo der SPD. Wir von  50Pf sind ja eigentlich von Herzen her Sozialdemokraten, wenn auch besonders radikale. Die SPD ist die Partei von Thilo Sarrazin, den wir als Propheten verehren. Es schmerzt uns sehr, dass diese einstige große Volkspartei, die in ihrer 1000 jährigen Geschichte so viel Leid durchmachen musste, aus der Zwangsvereinigung mit der KPD zur SED nichts gelernt hat. – Also zumindest nicht die Thüringer Genossen!

    –


Wir rufen zur Revolution auf!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir leben in einem totalitären Überwachungsstaat dessen technischen Möglichkeiten voll ausgeschöpft werden. Unsere Privatsphäre wurde der Notwendigkeit zur allumfassenden Bespitzelung geopfert. Der absolute Orwell’sche Alptraum ist Realität geworden. Unsere Freiheiten wurden uns genommen, unsere Rechte mit Füßen getreten und unsere Souveränität geschändet. Wir rufen alle Bürger dazu auf die Bastionen der Mächtigen zu stürmen und diese zur Verantwortung zu ziehen. Wir rufen Sie dazu auf Widerstand zu leisten. Wir fordern Ihren Einsatz, um mit allen Mitteln gegen diejenigen vorzugehen, welche gegen ihr Volk vorgehen. – Wir fordern jetzt den Staatsstreich!

(Gruppe 21. Juli)

 Snowden Smith matrix code

Die globalisierte Überwachung wird als notwendiges Übel im Kampf gegen den Terror hingenommen. Unsere Regierung war bereit dafür sämtliche Artikel unserer Verfassung zu brechen. Durch die totale Überwachung konnten 7 Terroranschläge in Deutschland verhindert und somit der soziale Friede auf Zeit gesichert werden. Der Preis dafür war die Aufgabe der Privatsphäre und die allumfassende Kontrolle der Bürger. Wir leben seither in relativer Sicherheit, vor den ins Land gelassenen islamischen Terroristen, sind aber unserer Freiheiten und Rechte beraubt worden. Der allumfassenden medialen Indoktrination ist der „full take“ unserer digitalisierten Gedanken gefolgt. Der Gläserne Bürger ist seit Jahren Realität und es wurde wissentlich hingenommen.

Von westlichen und deutschen Geheimdiensten wurde, mit Wissen der Regierung Merkel, die Art. 10 GG und Art. 13 GG derart eklatant missachtet, dass ein Einschreiten des Volkes geboten ist. Der digitale Fortschritt erlaubt es an einem Tag mehr Daten zu sammeln, als was die Stasi in 40 Jahren analog zusammenraffen konnte. Ein Sturm auf die modernen Stasizentralen dieser Republik ist dringend geboten. Widerstand wird jetzt zur Pflicht. Merkel hat dort weitergemacht, wo Mielke 1990 aufgehört hat. Die technischen Möglichkeiten haben ihr einen nie dagewesenen Grad an Überwachung ermöglicht. Wir Bürger müssen jetzt unsere Grundrechte zurück erkämpfen – mit allen Mitteln!

Durch die illegale Überwachung wurden 7 Terroranschläge verhindert. Das allein zeigt, dass die Islamisierung in Deutschland bereits seit Jahren den kritischen Punkt zum Bürgerkrieg überschritten hat. Stattdessen wurde der Import von Muslimen noch gefördert. Alleinig die Aushebelung des Grundgesetzes und die Errichtung eines totalitären Überwachungsstaates, hat den Ausbruch von Gewalt verhindert. Wer ohne die Totalüberwachung leben will, der muss auch bereit sein den Islam in Deutschland zu verbieten und alle Muslime zu deportieren. Unser Grundgesetz gebietet dies!

– Nieder mit Merkel! Der Aufstand hat begonnen.

Merkel-Biographie veröffentlicht – Biograph tot (†)

Das stand heute in DIE WELT: DDR Biographie Merkel

Und das steht heute im DER SPIEGEL:Merkel-Biograph Publizist und Politikexperte Langguth ist tot

Weiterlesen