Kommentar des Monats

so nich, am 08/08/2013 um 19:00 sagte:

„Ausrotten?

Das ist Nazi-Sprache, nächste Demokratie bei der Einstellung in 1000 Jahren..? Ansonsten: Gewollte Ungerechtigkeit, Unterdrückung, Stigmatisierung und Ausbeutung sind die Ursachen für Terror. Oder Angstmache von Regierungen für politische Motive. Schönen Abend.“

ANTWORT:

Jawohl so nicht!

Nazi Sprache besteht aus mehr als einem Wort. Auch zwei Wörter, wie z.B.: „Gashahn aufdrehen“, sind noch lange nicht Nazi-Sprache. Einzige Ausnahme ist „HEIL HITLER“. – Das ist nun wirklich Nazi-Sprache!

Ansonsten ist bereits seit 1400 Jahren keine Demokratie mehr in Sicht. Wir gemeinen, hinterfotzigen Kufar haben nun wirklich nichts anderes zu tun, als die armen, aber rechtgläubigen ARSCHHOCHBETER  mit volle Absicht zu unterdrücken, weil sie dreckige Untermenschen sind. Außerdem nehmen wir ihnen das Öl weg, indem wir ihnen Waffen in den Arsch schieben, um sie damit zu erpressen. Und weil das alles so schön ist, bekommen diese armen Moslem-Schweine von uns nur noch Lumpen in ihre 3. Welt-Länder geschickt, womit sie dann ihre Frauen einwickeln, um sich von ihnen Pluderhosen nähen lassen, damit wir was zu lachen haben. :-P Vor lauter Verzweiflung und panischer Angst vor Frau Merkel und Herrn Obama, scheißen sich die armen Mohmedaner dann ihre Pluderhosen voll bis sie explodieren. So funktioniert Terror!

Na dann Gute Nacht!

Eine Antwort

  1. Abgesehen davon, dass ich das Wort „ausgerottet“ auch als sehr hart ansehe, scheint dieser Depp offenbar (bewusst oder unbewusst) überlesen zu haben, dass es sich um den Islam geht und nicht um die Mohamedaner… Generation PISA eben… Funktionale Anaplhabeten.

    Noch was: PI hat scheinbar den Account geblockt, wegen dem Link zu Dir😀🙂

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: