Stellt Merkel endlich an die Wand!

merkel-hakenkreuzWas seid Ihr Deutschen nur für ein resigniertes Volk? Aus der Geschichte habt Ihr nichts gelernt. Man sollte eigentlich annehmen, dass gerade die Deutschen empfindsam gegenüber autoritären Systemen sind und sich dagegen auflehnen, wenn jemand versucht Deutschland zu unterjochen. Man sollte meinen, dass eine Diktatur, nach den Erfahrungen der Deutschen, nicht mehr möglich sein sollte.

Alternativlosigkeit ist Diktatur! Jegliche Alternative stellt eine Opposition dar. Alternativen sind in Merkels Diktatur nicht erwünscht, da sie die Alternativlosigkeit widerlegen. Deswegen gibt es keine Alternativen zu Merkel.

Eigentlich müsstet Ihr deutschen Michels das doch schon lange begriffen haben. Aber man bekommt keine 3 Michels unter eine Zipfelmütze, geschweige denn ans Schafott, um die Alte zu richten. Eines ist sicher wie das Amen in der Kirche. Tante Erika wird nicht in ihrem Bettchen sterben! Dazu hat sich die Alte zu viele Feinde gemacht und die Auswirkungen ihrer Politik wird sie noch zu Lebzeiten einholen.

Wir haben in Deutschland inzwischen eine angehende Diktatur, die sich wie Blei über das Land legt. Keiner ist bereit dagegen aufzustehen. Keiner hat die Machtergreifung bemerkt, weil sie sich schleichend vollzog und nicht in der Form auftrat, die uns suggeriert wurde. Natürlich wird niemand mehr in brauner Uniform und auf derart plumpe Weise das Volk verführen, wie einst Hitler das tat. Aber genau darin besteht das Perfide von Merkels Alternativlosigkeit.

Würde man heute die Macht in Deutschland an sich reißen, dann würde man sicherlich kein österreichisches Strichmännchen, mit Hampelmanngehabe, mehr zum Führer wählen.Genau! Man würde eine hässliche Ossi-Tante, mit biederem, christlich-bürgerlichem Scheinhintergrund, als Galionsfigur wählen. Eben jemanden wie Merkel.

Wer hinter der Marionette Merkel steht ist die andere Frage. Deutschland wird heute von einer Junta aus Industrie, Lobbyisten und den Medienbaronen regiert, welche die Politik seit Jahren infiltriert haben und das System Merkel erst etablieren konnten. Es war ein schleichender Prozess, der sich über Jahrzehnte hinzog, sich in das Bewusstsein der Bürger als Normalität eingrub und nun innerlichen Widerstand erzeugt. Einfach aus dem Gefühl heraus, dass das nicht richtig sein kann, was uns täglich als Politik aufgetischt wird. Es ist nicht nur ein Gefühl der Falschheit in der Politik, das in jedem von uns schwelt. Es ist falsch!

Merkel hat in unserem Land ein Regime etabliert, das keine Einheitspartei braucht, weil der Parteienpluralismus in seiner Gesamtheit eine Kakophonie ergibt, die den merkelschen Grundton genau trifft. Und genau dieser ohrenbetäubende Grundton ist es, der in Volkes Ohr zum Brechreiz führt.

Ein Umsturz ist in Deutschland so erforderlich, wie niemals zuvor seit ´45. Wir Deutschen haben nur Angst etwas von unseren Wohlstand zu verlieren und Repressalien zu ertragen. Wir sind zu wohlgenährt, als dass wir bereit wären, uns der schleichenden Erosion unserer Freiheiten und unserer Selbstbestimmung im eigenen Land, zu widersetzen. Wir genießen den Augenblick des Wohlstandes und der vermeintlichen Freiheit ohne an die Zukunft zu denken. Wohlwissend darüber, dass die Gleise in unsere Zukunft heute gelegt werden, aber in die falsche Richtung führen.

Wir haben de facto unser Wahlrecht verloren, weil wir vor keine Wahl mehr gestellt werden.Politik ist dem Bürger entrückt worden, mit dem Argument der andauernden Krise, die ein alternativloses Handeln der Führer bedarf, in das das Volk keinen Einfluss mehr nehmen darf, weil der Souverän nicht qualifiziert genug dafür sei.Genau das ist Diktatur. Dies ist genau die selbe Scheiße wie anno 1933. Und wir fressen den Dreck, weil wir glauben keine Wahl zu haben. Aber wir haben eine Wahl! Wir sind das Volk!

Wir haben das Recht uns mit allen Mitteln gegen jene zur Wehr zu setzen, die es unternehmen unsere verfassungsmäßige Ordnung zu beseitigen. Wir werden dafür nicht belangt werden, weil kein Richter, der sich an die verfassungsmäßige Ordnung hält, uns dafür bestrafen kann. Unsere Angst liegt nur darin zu versagen und von einem Vasallen des Regimes Merkel gerichtet zu werden.

Richtet Merkel, bevor es zu spät ist! Schafft sie aufs Schafott, stellt sie an die Wand, oder liefert sie nach Den Haag aus. Aber tut endlich etwas!

Denn Alternativlosigkeit ist Faschismus!

Advertisements

3 Antworten

  1. Das Problehm ist das die masse sich wenig oder kaum für Politik interessiert und den GEZ Propagandamedien alles glaubt.
    Dieses wird sich erst ändern wenn , der “ Wohlstand “ weiter deutlich abnimmt.
    Eine Wahl sehen die meisten nicht , „das ist alles voll Nazi“ wird den Kids in der Schule schon eingebleut.

    Gefällt mir

  2. Das Problem ist, die internationalen Gericht tuen nichts.
    Sie weisen alle Strafanzeigen aus, verweisen interne Gericht,
    die natürlich nichts machen.
    Das heißt Sie sind mit Schuld an der Lage.
    Die es wagen werden wie zu Nazi Zeiten, verfolgt und finanziell , psychisch kaputt gemacht.

    Gefällt mir

  3. […] sich niemals erlauben auch nur im Geringsten gegen Tante Erika aufzumucken, oder die Alte gar an die Wand zustellen. Man möchte sich ja nicht die möglichen Koalitionsverhandlungen im Jahr 2021, 2025 und 2029 […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: